Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Daniel Dittmar
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf der Homepage der CDU Neu-Tempelhof.

Die Neu-Tempelhofer CDU ist im nördlichsten Teil Tempelhofs Ansprechpartner für eine bürgernahe Politik. Mit knapp 150 Mitgliedern sind wir eine starke Gemeinschaft im Großbezirk Tempelhof-Schöneberg.

Da das Internet aber keine Einbahn-Kommunikation sein soll, stehen wir Ihnen natürlich auch Rede und Antwort zu allen Fragen und Anregungen, die Sie zu unserer politischen Arbeit haben. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie Interesse daran gefunden haben, mit uns die Zukunft Tempelhofs zu gestalten.
 

Viel Sp@ß beim Surfen!

Ihr
 





 

Dienstag, 26. April 2016, 19.30 Uhr, Familienrestaurant „Reisel“, Alt-Lichtenrade 83, 12309 Berlin
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,
 
im September stehen in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus an. Gleichzeitig werden auch die Bezirksverordnetenversammlungen neu gewählt. Damit entscheidet sich, wer unseren Bezirk in den kommenden 5 Jahren politisch gestalten kann.

18.03.2016 | www.luczak-berlin.de

Luczak fordert im Bundestag einheitliche Politik von Bund, Ländern und Kommunen für mehr bezahlbaren Wohnraum
In der heutigen Bundestagsdebatte zur Wohnungsbau-Offensive von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Dr. Jan-Marco Luczak dazu aufgefordert, die richtigen rechtlichen Rahmenbedingungen für mehr Wohnungsbau zu setzen. Wichtig sei dabei vor allem Dingen „eine Politik aus einem Guss.“ Da seien alle Ebenen gefragt: der Bund, die Länder und die Kommunen.


Thema: TTIP - Gefahr oder Chance für Deutschland
Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) soll Zölle und Handelsbarrieren zwischen den USA und der EU abbauen. Ziel ist es, Vorschriften und Regeln langfristig anzugleichen, um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu erleichtern. Befürworter sehen große Chancen für deutsche Unternehmen und den Erhalt unserer Arbeitsplätze. Kritiker fürchten eine Aufweichung europäischer Verbraucherschutzstandards. Ist die Kritik an TTIP eine berechtigte Sorge oder Panikmache? Darüber diskutieren Renate Künast (Grüne) und Dr. Jan-Marco Luczak (CDU) in einem Streitgespräch: „TTIP – Gefahr oder Chance für Deutschland?“
Sie sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren!

26.02.2016 | Thomas Kutz

Bezirk schafft mehr Sicherheit für Fahrradfahrer

Fahrradfahren auf der Manteuffelstraße wird sicherer. Die alten Radwege auf den Bürgersteigen werden zurückgebaut und durch Radfahrstreifen auf der Fahrbahn ersetzt. Schon seit einigen Monaten sind die Arbeiten im Gang, fertiggestellt werden sollen die letzten beiden Bauabschnitte zwischen Bose- und Burgemeisterstraße im April 2016.


25.01.2016 | Markus Klaer

Markus Klaer gegen Änderung des Tempelhofer-Feld-Gesetzes
Der Berliner Senat hat am 22. Januar 2016 seine aktuellen Pläne zur Änderung des Tempelhofer-Feld-Gesetzes ThFG vorgestellt. Auf dem Podium in der Haupthalle des Ex-Flughafens Tempelhof saßen die Staatssekretäre Gerstle (Soziales), Glietsch (Flüchtlinge), Rackles (Bildung) und Gaebler (Umwelt) sowie die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Schöttler. Rund 1.000 Interessierte hatten sich versammelt und diskutierten zum Teil lautstark mit den Politikern.
Quelle: Markus Klaer MdA